Datenschutz Impressum

Maria Krykov

Maria Krykov - Kontrabass

Maria Krykov wurde als Tochter finnisch/russischer Eltern in Helsinki geboren. Im Alter von sechs Jahren durfte sie sich an der East Helsinki Music School ein Instrument aussuchen und entschied sich sofort für das größte, den Kontrabass.

Sie lernte zunächst bei Lasse Lagercrantz und studiert momentan nun in der Meisterklasse von Matthew McDonald an der Musikhochschule “Hanns Eisler“ Berlin.

Krykov ist Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe: Bottesini Wettbewerb, Internationaler Intrumental-wettbewerb Markneukirchen, Internationaler Leoš Janáček Wettbewerb, Sperger Wettbewerb, Internationaler Kontrabass Wettbewerb Ankara. 2016 war sie Semifinalistin beim ARD-Musikwettbewerb.

Solistisch konzertierte sie u.a. mit dem Münchner Kammerorchester, der Baden-Badener Philharmonie, dem Philharmonischen Orchester Trier und dem Städtischen Orchester Seinäjoki.

Als Orchestermusikerin führten sie Engagements zu großen Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, zum Royal Concertgebouw Orchestra und Deutschen Symphonie Orchester. Darüber hinaus wurde sie als Solobassistin von Orchestern wie dem Mahler Chamber Orchestra, Helsinki Philharmonic Orchestra und Trondheim Symphony Orchestra eingeladen.

Seit 2012 ist sie regelmäßiger Gast beim Kuhmo Chamber Music Festival in Finnland. Im Sommer 2019 folgten Auftritte beim Clasclas Festival in Spanien und Schleswig-Holstein Musik Festival. 2018 wurde sie von der “Oscar und Vera Ritter-Stiftung“ für hervorragende Leistungen ausgezeichnet.

Foto: Teemu Kilpinen