Datenschutz Impressum

Trey Lee

Trey Lee - Violoncello

Von The Grammophone als „Wunder“ gefeiert, begeistert Trey Lee weltweit mit seiner Virtuosität, die emotionale Tiefe mit intellektueller Raffinnesse verbindet.

Sein Debut in der Carnegie Hall wurde mit „standing ovations“ aufgenommen und die New York Times schrieb über ihn, „ein herrausragender Cellist“. Lorin Maazel bezeichnete ihn nach einem gemeinsamen Konzert mit dem Philharmonia Orchestra London als „wunderbaren Protagonisten“. In den letzten Jahren konzertierte Trey Lee mit Dirigenten und Orchestern wie u.a. Vladimir Ashkenazy, Leonard Slatkin, Mikko Frank, Juanjo Mena, Orchestre Philharmonique de Radio France, Detroit Symphony, London Chamber Orchestra, BBC Philharmonic. Als UNICEF Botschafter wirkte er bei der Einführung des »Imagine«-Projekts mit Yoko Ono, Hugh Jackman und ABBA-Legende Björn Ulvaeus, zum 25. Jahrestag der UN-Kinderrechts-konvention der Vereinten Nationen in New York mit. Trey wurde in der Financial Times und auf CNN vorgestellt. Die Il Corriere della Sera erklärte ihn neben den Pianisten Lang Lang, Yundi Li und Yuja Wang zu einem von Chinas vier „Golden Boys and Girls“ der klassischen Musik. Darüber hinaus hat Trey Lee mehrere Alben bei EMI veröffentlicht und ist künstlerischer Leiter des Hong Kong International Chamber Music Festival und des Musicus Fest. 2018 debütiert er bei den Trondheimer Solisten mit seinem eigenen Arrangement der „Vier Jahreszeiten“ von Astor Piazzolla für Cello, elektrische Gitarre und Streichorchester.

www.trey-lee.com